Panorama Vlissingen

Panorama Vlissingen

Montag, 14. Mai 2018

Frühjahr 2018


Ja…. hallo alle zusammen.

Endlich will ich mal wieder hier ein paar Zeilen schreiben. Sind wir doch nach den ersten 5 Wochen in unserem rollenden Heim schon wieder zuhause.

Nachdem der Winter, (grau und nass und in den letzten Wochen auch unangenehm kalt), endlich einigermaßen zu Ende war, fuhren wir 2 Wochen vor Ostern wieder los, endlich wieder nach Walcheren. Wir konnten es dann aber auch kaum erwarten rauszukommen.

Auf Walcheren lag die Natur auch noch im Winterschlaf, war noch alles grau und nur auf dem Waldboden wagten sich erste grüne Pflänzchen aus dem Boden. Auch wehte noch oft ein frischer, kalter Wind, aber es war auch schon oft sonnig, so dass die noch einstelligen Tagestemperaturen im Windschatten und in der Sonne relativ angenehm erschienen. Nach 2-3 Stunden setzten wir uns dann doch gerne in den Bus rein und genossen das Meer und die Brandung von dort aus, geschützt vor Wind und gewärmt von der Sonne.

Eine Woche nach Ostern kam die Wetterwende und es wurde warm und wärmer, fast schon sommerlich. Tatsächlich konnte man an einigen Tagen bereits ohne Jacke draußen rumlaufen und auch längere Zeiten auf einer Bank oder am Strand sitzen. Herrlich. Und nun explodierte die Natur regelrecht, teilweise kam es einem vor, wie in diesen Naturfilmen wo man im Zeitraffer sieht, wie etwas erblüht. Man meinte, man könne es allerorten wachsen hören. Auf die Krokusse (sie gab es schon als wir ankamen) folgten Narzissen, weiter ging es mit Hyazinthen und Tulpen, alles zügig hintereinander. Natürlich blühten auf einmal auch alle Bäume und Büsche, so schön, nach dem langen und grauen Winter.

Nach dem „Sommerwetter“ wurde es dann aber doch noch einmal dem Frühjahr entsprechend frisch, so dass wir auch noch mal die Winterjacken rausholten. Aber es war sonnig, so dass man nur, wenn man sich irgendwo hinsetzen wollte, Windschutz suchen musste.

Die Zeit verging wie immer viel zu schnell und bald kam schon wieder der Tag der Abreise. Nun sind wir also erstmal wieder zuhause und richten alles wieder für eine weitere Reise her. Wir werden euch natürlich davon berichten. Bis dahin, euch allen weiterhin ein schönes Frühjahr, 
viele Grüße von Duc

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen